Die Verwandtschaft der Arten

IMG_1458

 

Zur Zeit lese ich ein Buch, auf das ich Dank der Oya aufmerksam geworden bin: Unruhig bleiben – die Verwandtschaft der Arten im Chthuluzän von Donna J. Haraway. Ich bin erst beim zweiten Kapitel, finde es aber jetzt schon äußerst spannend. Die Autorin, Biologin und Denkerin benutzt eine eigenwillige Sprache, die eine gewisse Zeit des Eingewöhnens abverlangt, aber in sich schlüssig ist. Mir gefällt neben ihrem radikalen Wortverständnis (sie geht den Worten wirklich an die Wurzel und die Übersetzerin leistet Großes, um das ins Deutsche zu bringen. Ein Beispiel: Art-Genosse, im Originaltext companion species, als die Wesen, mit denen ich zusammen esse – Companion ist etymologisch der, mit dem ich mein Brot teile) ihre Fähigkeit, Fäden zu spinnen zu so unterschiedlichen Denker*innen, Schriftsteller*innen, Künstler*innen und Aktivist*innen wie Karl Marx, Isabelle Stengers, Lynn Margulis, Starhawk, Ursula K. Le Guin, der – von mir sehr geschätzten – Annie Sprinkle und vielen anderen mehr. Zugleich spinnt sie verschiedene Disziplinen zusammen: Biologie, Soziologie, Feminismus, Kunst, Philosophie usw. Ihr Vorgehen nennt sie Fadenspiele (engl.: cat’s cradle, franz.: jeux de ficelle), bei denen mit einem Faden und zehn Fingern Muster gebildet werden, die an ein zweites oder beliebig viele Paar Hände gereicht und dort weiter gesponnen werden. Dabei ist sie persönlich, humorvoll und inspirierend. Eine kleine Leseprobe:

„Das Humane als Humus hat Potenziel, wenn es gelingt, das Humane als Homo zu zerhacken und zu zerschreddern, dieses stagnierende Projekt eines sich selbst erzeugenden und den Planeten zerstörenden Unternehmers. (…) Die ökosexuellen Künstlerinnen Beth Stephens und Annie Sprinkle haben einen Autoaufkleber für mich (…) gemacht: ‚Composting is so hot!‘ “

So, jetzt wird es Zeit fürs Ahn*innenfest. Meine Ahn*innen befinden sich sowohl in der menschlichen als auch in der mehr-als-menschlichen Welt: Mineralien, Bakterien, Flechten, Pflanzen, Tiere und viele mehr. Ihnen allen wird dieser Abend gelten.

IMG_1459

Der Himmel vor dem Dunklen Fest

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s